Tossa de Mar

Tossa de Mar befindet sich in einem Tal, isoliert von den benachbarten Gemeinden durch die Gipfel der Massís de Cadiretes - l´Ardenya, in welches es völlig integriert ist. Es hat als Nachbarort Sant Feliu de Guixols und die gleiche Hauptverkehrsverbindung führt Richtung Süden nach Lloret de Mar.

Strände

Ortschaft, Strände, Umgebung und Veranstaltungen

Die Costa Brava begeistert durch ihre unzähligen Strände und idyllischen Buchten. Innerhalb des Gemeindebezirks von Tossa de Mar reicht der Küstenabschnitt – von Süden nach Norden betrachtet – von der Landspitze Punta des Calafats an der Grenze zum Ortsgebiet von Lloret de Mar bis nach Es Codolar.
In Tossa selbst laden viele Ecken dazu ein, Sonne, Meer und Landschaft in vollen Zügen zu genießen. Direkt im Ort liegen zwei große Strände: die Platja Gran mit Es Racó und die Platja de la Palma mit der Bucht Sa Banyera de Ses Dones. Der Abschnitt Es Racó am Fuße der Befestigungsmauer von Tossa bewahrt bis heute das Flair von früher, denn dort liegen die Boote der letzten traditionellen Fischer im Sand.
Am Hauptstrand Sa Platja finden die Besucher zahlreiche Lokale und Dienstleistungen vor und können Sand und Sonne frönen.
Zwischen Tossa und Sant Feliu de Guíxols befindet sich der schönste Küstenabschnitt für alle, die herrlichen Landschaften genießen möchten und sich nach Ruhe und Entspannung sehnen. Besondere Erwähnung verdient die zwischen den beiden Ortschaften verlaufende Landstraße GI-682, die beeindruckende Ausblicke auf die Küste bietet.
Platja de Vallpresona

Platja de Vallpresona

FKK-Strand mit begrenzten Parkmöglichkeiten in der Nähe. Alle Tauchbegeisterten können den Strand von der besser ausgestatteten Bucht Cala del Senyor Ramón aus erreichen.
Der von Klippen umgebene Kieselstrand verfügt über keinerlei Dienstleistungen, es gibt keine Sandbereiche. Aufgrund der Kiesel sollte man geeignetes Schuhwerk (Sandalen o. ä.) tragen.
Der Parkplatz befindet sich bei km 34 der Landstraße zwischen Tossa und Sant Feliu.
Cala Salions

Cala Salions

Diese 80 Meter lange und 50 Meter breite Bucht ist meist stark besucht. Der am Ortsrand gelegene Sandstrand ist von Bergen und dichter Vegetation umgeben und zieht zahlreiche Touristen an.
Mit Bar-Restaurant, Erste-Hilfe-Posten und Duschen.
Cala de Sa Futadera

Cala de Sa Futadera

Diese abgelegene Sandbucht mit kristallklarem, ruhigem Wasser ist 100 Meter lang und 10 Meter breit und schwer zugänglich, weshalb sie weniger stark frequentiert wird. Die herrliche Bucht bietet sich an, um den gesamten Tag dort zu verbringen, mit dem Boot vor Anker zu gehen und den atemberaubenden Ausblick auf die dicht bewachsene, schroffe Steilküste zu genießen.
Cala Giverola

Cala Giverola

Diese 175 Meter lange und 25 Meter breite Bucht ist meist stark besucht. Am Ortsrand gelegener Sandstrand mit Parkplatz, Bar-Restaurant, Duschen und Toiletten.
Cala Pola

Cala Pola

Die 70 Meter lange und 20 Meter breite Cala Pola mit Sandstrand ist meist stark besucht. Die abgelegene kleine Bucht ist Ausgangspunkt für Bootsausflüge zur Erkundung der Unterwasserwelt und der Buchten in der Nähe.
Cala Bona

Cala Bona

Diese abgelegene, 20 Meter lange und 10 Meter breite Bucht mit Fels- und Sandstrand wird im Allgemeinen mittelstark frequentiert. Die etwas schwierig zugängliche Bucht verfügt lediglich über einen Strandkiosk.
Cala Sant Jaume

Cala Sant Jaume

Diese kleine, über Felsen nur schwer zugängliche Bucht mit Fels- und Kieselstrand bietet eine atemberaubende Aussicht.
Platja de la Palma / Mar Menuda

Platja de la Palma / Mar Menuda

Dieser 180 Meter lange und 20 Meter breite innerorts gelegene Sandstrand ist meist stark besucht. Behindertengerechter Zugang, Bar-Restaurant, Toiletten, Duschen, Tauchcenter, Tretboot- und Kajakverleih, Erste-Hilfe-Posten und Parkplatz.
Platja del Reig

Platja del Reig

Dieser kleine, ruhige Strand ist gerade einmal zwei Gehminuten vom Hauptstrand Platja Gran entfernt.
Platja Gran

Platja Gran

Dieser 385 Meter lange und 50 Meter breite innerorts gelegene Sandstrand ist meist stark besucht. Am berühmten Hauptstrand von Tossa de Mar tummeln sich Touristen und Sommerurlauber, um die zahlreichen Dienstleistungen, Infrastrukturen und Freizeitangebote in Anspruch zu nehmen. Ausgezeichnet mit der Blauen Flagge.
Platja d'es Codolar

Platja d'es Codolar

Dieser 90 Meter lange und 10 Meter breite innerorts gelegene Sandstrand befindet sich am Fuße der Befestigungsmauer von Tossa und wird im Allgemeinen mittelstark frequentiert. Ausgezeichnet mit der Blauen Flagge.
Cala Llevadó

Cala Llevadó

Diese 65 Meter lange und 35 Meter breite, abgelegene Bucht mit Kiesel- und Sandstrand ist meist stark besucht. In der kleinen Bucht, die zu Fuß erreichbar und in unmittelbarer Nähe des gleichnamigen Campingplatzes gelegen ist, können die Besucher zahlreiche Wassersportarten ausüben.
Cala d'en Carlos

Cala d'en Carlos

Diese Bucht grenzt an die Bucht Cala Llevadó an.
Cala d'es Rajols

Cala d'es Rajols

Diese abgelegene FKK-Bucht mit goldgelbem Sandstrand grenzt an die Cala Llevadó und die Cala d'en Carlos an und bietet eine herrliche Aussicht.
Platges de Llorell

Platges de Llorell

Dieser 460 Meter lange und 50 Meter breite Sandstrand ist meist stark besucht. Der am Ortsrand gelegene Strand ist sehr belebt und bietet eine herrliche Sicht auf die Bucht sowie eine dichte Vegetation. Er verfügt über diverse Dienstleistungen und Infrastrukturen sowie einen Wassersportclub.
Platja de Porto Pi

Platja de Porto Pi

Dieser 355 Meter lange und 30 Meter breite Sandstrand wird im Allgemeinen wenig frequentiert. Der ruhige, abgelegene Strand ist von der benachbarten und viel besuchten Platja de Llorell aus zugänglich.
Cala Morisca

Cala Morisca

Diese 20 Meter lange und 8 Meter breite Bucht wird im Allgemeinen wenig frequentiert, da sie recht abgelegen ist und ausschließlich vom Meer aus bzw. durch den Wald erreicht werden kann.
Die Strände von Katalonien in der Hand

Die Strände von Katalonien in der Hand

Die Generalitat (Regierung) von Katalonien bietet zu den Stränden Benutzer eine neue Anwendung, die Informationen über 300 katalanischen Strände gibt.

Aktueller Status
Wasserqualität, Sicherheitsfahne, Vorhandensein von Quallen, Wetter-und Meeresbedingungen und Warnungen vor möglichen Zwischenfällen

Ausstattung und Dienstleistungen
Physikalische und Umwelteigenschaften von Strand, Bestandsaufnahme der Geräte und Dienstleistungen, Fotogalerie.

Einfache Bedienung
Einfach wie das Surfen mit dem Finger. Auch erhältlich in sieben Sprachen: Katalanisch, Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch und Russisch.